feeling empty
´;
Mutter Natur hat sich mit den Menschen angelegt, und jetzt wo sie merkt, dass sie verliert will sie sich aus dem Staub machen…!!!

Das soll jetzt keine Ankündigung zum Selbstmord sein,aber ich habe mich schon des öfteren gefragt,warum wir Menschen überhaupt leben.
Ich meine,wir werden geboren,gehen zur Schule,haben ne Arbeit (oder nicht ) und vielleicht ne Familie.Und was bringts? Mit 80 kratzt du ab und dann wars das.Keiner fragt sich mal:Was soll das? Ich habe das öfter getan.Doch niemand gibt mir ne Antwort.
Ich mein,ich bin einer von Milliarden,und irgendwann denkt man:Toll,wenn du jetzt stirbst,denken vielleicht hundert Leute an dich,aber die restlichen 7 Milliarden.....
Die Frage ist ja auch ziemlich dumm,man kann auch fragen: Warum sind Flamingos pink? -Ja,weil der liebe Gott es so gewollt hat.Aber mich interessiert das.
Warum existieren wir,wenn wir sowieso wieder sterben?Um 80 oder 90 (oder vielleicht auch nur 2) Jahre auf diesem gottverdammten Dreckshaufen zu sitzen und zu leben? Was hab ich davon?
Na ja,ich stelle jetzt hier den Sinn des Lebens infrage,was aber nicht heißen soll,dass ich mein Leben hasse,im Gegenteil: Ich bin glücklich,mit dem,was ich hab. Aber:Niemand wird mir je sagen können,was der WIRKLICHE Sinn des Lebens ist.
Frag 2 Menschen,der eine sagt: "Für mich ist der Sinn des Lebens,Kinder zu haben." Und der nächste würde sagen: " Ich möchte Karriere machen." Jeder hat andere Ziele.
Ich werde mich wohl noch des öfteren fragen müssen,was das ganze zu bedeuten hat und warum ich ausgerechnet ein Mensch geworden bin,und nicht ein Schmetterling...?Aber genug geredet.Wir sollten einfach leben,und nicht so viel drüber nachdenken,ich bin ja jetzt schon ganz irre....*blablabla*
Ich finde mich mit meinem Leben ab und werde einfach mal das beste draus machen
Gratis bloggen bei
myblog.de